Kreis Heinsberg - SPD im Kreis Heinsberg hat einen neuen Geschäftsführer

WirHier Freisteller

SPD im Kreis Heinsberg hat einen neuen Geschäftsführer

Letzte Aktualisierung:
Hartmut Simmelink-Weinstein is
Hartmut Simmelink-Weinstein ist neuer Geschäftsführer für die SPD im Unterbezirk Heinsberg

Kreis Heinsberg. Die SPD im Kreis Heinsberg hat einen neuen Geschäftsführer. Hartmut Simmelink-Weinstein wurde vom Unterbezirksvorsitzenden Norbert Spinrath und den stellvertretenden Vorsitzenden Nicole von den Driesch und Ralf Derichs vorgestellt. Jens Bröker, der bisherige Geschäftsführer, hat sich beruflich neu orientiert, so dass die Stelle im Kreis Heinsberg frei wurde.

Der 55-jährige Stolberger Hartmut Simmelink-Weinstein ist neben dem Kreis Heinsberg auch für die SPD im Kreis Düren zuständig. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Seit 1976 ist er SPD-Mitglied und war bereits in vielen unterschiedlichen Funktionen sowohl ehrenamtlich als auch hauptamtlich für die Sozialdemokraten tätig. Zwischen 1995 und 2002 arbeitete er als Mitarbeiter einer SPD-Landtagsabgeordneten.

Als Geschäftsführer war er von 2003 bis 2006 im Unterbezirk Wuppertal. Diese Funktion übte er von 2006 bis 2011 auch im Rhein-Erft-Kreis aus, bevor er in den Kreis Düren wechselte. Von 1994 bis 1999 war der neue Geschäftsführer Mitglied des Kreistages im Kreis Aachen. Seit 2009 gehört er dem Rat der Stadt Stolberg an und ist dort Sprecher der SPD-Fraktion im Jugendhilfeausschuss. Von 2007 bis 2009 hat Hartmut Simmelink-Weinstein zudem für die damaligen Bundestagsabgeordneten Kurt Bodewig und Achim Großmann gearbeitet.

„Hartmut Simmelink-Weinstein wird sich aufgrund seiner großen Erfahrung hier schnell einarbeiten”, ist Spinrath überzeugt.

Der neue Geschäftsführer versteht sich als Bindeglied zwischen den Parteiebenen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Vorstand, Arbeitsgemeinschaften und Ortsvereinen In der Geschäftsstelle in Hückelhoven, Martin-Luther-Straße 1b, ist er unter Telefon 02433/2024 oder per E-Mail: hartmut.simmelink-weinstein oder mailto:nrw@spd.de, montags und dienstags von 9 bis 17 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 17 Uhr erreichbar.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert