Kreis Heinsberg - Skatspieler trumpfen wieder auf

Skatspieler trumpfen wieder auf

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Die vom Skatclub Herz Dame Stahe-Niederbusch veranstaltete Grenzland-Skatmeisterschaft zählt seit vielen Jahren zu den beliebtesten Skatveranstaltungen im Kreisgebiet.

Die Spitzenspieler, aber auch die Hobby-Skater dürften sich auch in diesem Jahr einen unerbittlichen Kampf um die Krone des Grenzland-Skatmeisters liefern.

Theo Mengeler aus Kreuzrath hatte im vergangenen Jahr knapp die Nase vorn. Reiner Heinrichs aus Grebben wurde am letzten Spieltag mit einem Spitzenresultat noch Vizemeister. Auf dem dritten Platz folgte Kunibert Gronau aus Birgden, der die letzten beiden Spieltage in Führungen gelegen hatte.

Der erste Spieltag findet an diesem Freitag statt. Gleichzeitig ist dies auch der Start der Einzelkreismeisterschaft (EKM). Bei diesem neu aufgelegten sportlichen Wettbewerb gewann 2009 der Routinier Peter Speel aus Grotenrath vor Josef Jansen aus Karken und Helmut Capellmann aus Niederbusch.

In diesem Jahr wurde das Reglement für die EKM leicht geändert. Von den 14 Spieltagen im Jahr 2010 werden die acht besten Ergebnisse gewertet. Bei der EKM qualifizieren sich die ersten 15 für das Ranglisten-Finale am 17. Dezember 2010 in Birgden.

Alle Termine der EKM: 8. Januar in Stahe, 16. Februar in Erkelenz, 14. März in Myhl, 23. April in Wassenberg, 11. Mai in Kirchhoven, 4. Juni in Heinsberg, 16. Juli in Birgden, 3.August in Randerath, 28. September in Geilenkirchen, 29. Oktober in Tüschenbroich, 5. November in Heinsberg, 28. November in Myhl und 14.Dezember in Kirchhoven. Nähere Informationen sind erhältlich bei Rolf Zohren (02432/80223) und Helmut Capellmann (02454/939280).

Die Turnierdaten der Grenzland-Skatmeisterschaft: Spiellokal Katholisches Pfarramt, Stahe, Kirchweg 10 (neben dem Schützenheim), erster Spieltag am Freitag, 8. Januar, um 20 Uhr; weitere Termine (jeweils um 20 Uhr) am 12. Februar, 12. März, 9. April, 14.Mai, 11. Juni, 9. Juli, 13. August, 10. September, 8. Oktober und 12. November.

Der Skatclub Herz Dame Stahe-Niederbusch würde sichvor allem auch über den Besuch von Turnierneulingen sehr freuen. Junioren (bis 21 Jahre) zahlen nur das halbe Startgeld bei voller Gewinnbeteiligung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert