Sieg für die Realschule aus Heinsberg

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
real-ball-foto
Die Finalisten beim Erka-Pokal-Turnier der Realschulen: Die Heinsberger (obere Reihe) siegten im Endspiel 7:3 gegen die Oberbrucher. Organisator Rolf Göbner gratulierte den erfolgreichen Teams. Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. Das 27. Erka-Pokal-Fußballturnier der Realschulen aus dem Kreis Heinsberg hat Heinsberg nach einem souveränen 7:3-Endspielerfolg gegen Oberbruch gewonnen.

Bei der von Rolf Göbner wieder ausgezeichnet organisierten Veranstaltung in der Erkelenzer Erka-Sporthalle kämpften acht Teams engagiert um die Pokale.

Die Schiedsrichter Hans Radünz und Murat Julevic freuten sich über faire Spiele.

Das kleine Finale um Platz drei gewann Geilenkirchen 3:1 gegen Ratheim. Im Spiel um den fünften Rang siegte Erkelenz 6:1 gegen Gangelt.

In der Partie um Platz sieben war Übach-Palenberg mit 3:1 gegen Wegberg erfolgreich.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert