Showtanzgruppe „Pure Poison” spendet Blut

Letzte Aktualisierung:
blutspende-fo
Zur Freude des DRK: Die Showtanzgruppe „Pure Poison” spendete Blut.

Kreis Heinsberg. Mit dem Thema Blutspende beschäftigen sich die meisten Menschen erst bei persönlicher Betroffenheit. Krankheitsfälle oder Unfälle in Familie oder Freundeskreis machen einem schnell klar: Jeder kann in eine Situation kommen, in der er auf Blutkonserven angewiesen ist. Aber ohne Blutspenden gibt es keine Blutkonserven.

Isabelle Hilgers aus Schierwaldenrath, die selbst zuletzt Erstspenderin war und der Showtanzgruppe „Pure Poison” angehört, konnte die anderen Mitglieder der Gruppe von der Wichtigkeit des Blutspendens überzeugen.

Solche jungen Blutspenderinnen und Blutspender sucht das Deutsche Rote Kreuz ganz dringend, da immer mehr Stammspender aus Alters- oder Gesundheitsgründen nicht mehr spenden dürfen.

Die meisten Erstspender waren sicherlich ein wenig nervös. Doch nachdem der Fragebogen ausgefüllt und die ärztlichen Untersuchungen abgeschlossen waren, wollten auch alle das Gefühl spüren, etwas Gutes für kranke und verletzte Mitmenschen getan zu haben. Beim Imbiss waren die neuen Lebensretter der Meinung: „So schlimm war der kurze Piks im Arm ja nun wirklich nicht.” Dieter Lipperts, Leiter der Rotkreuz-Gemeinschaft Birgden, würde sich über weitere neue Lebensretter freuen.

Die Spender waren: Isabelle Hilgers, Lisa Ruch, Jenny Ruch, Sebastian Plum, Stephan Erkens, Andrea Kreutzer, Marie Wouters, Kristina Peschen, Yvonne Brunen, Peter Laumen, Christina Herold, Mareike Schlicher und Michael Hilgers.

Termine für Blutspendetermine können Interessierte im Internet unter http://www.drk-heinsberg.de oder unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 - 11 949 11 erfahren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert