Realschule Oberbruch erringt Handballtitel

Letzte Aktualisierung:
handball-foto
Im Handball erfolgreich: Die Mädchen der Realschule Oberbruch gewannen das Kreisschulsportfest in der Wettkampfklasse III. Foto: Koenigs

Kreis Heinsberg. Mit einem Erfolg der Realschule Oberbruch endete die Kreismeisterschaft der Schulen im Hallenhandball in der Wettkampfklasse III der Mädchen (Jahrgänge 1996 bis 1999).

Das Turnier wurde zu einem spannungsgeladenen „Krimi”: In der Erkelenzer Erka-Sporthalle reichte den Oberbrucherinnen im letzten Spiel gegen das Maximilian-Kolbe- Gymnasium Wegberg schließlich ein 7:7 zum Titelgewinn, da sie gegen das Gymnasium Hückelhoven mit 5:3 gewonnen hatten, während die Wegbergerinnen gegen Hückelhoven nur mit 9:8 gesiegt hatten. Ein einziges Tor war am Ende also entscheidend. Das Cusanus-Gymnasium Erkelenz hatte sein Team kurzfristig zurückgezogen.

Am Freitag, 26. November, werden nun die Kreismeister im Hallenhandball in der Wettkampfklasse II der Mädchen (Jahrgänge 1994 bis 1997) ermittelt. Die Partien werden zwischen 13.15 und 16.30Uhr in der Erka-Sporthalle in Erkelenz bestritten. Europaschule Erkelenz, Kreisgymnasium Heinsberg, Cusanus-Gymnasium Erkelenz und Gymnasium Hückelhoven sind mit von der Partie.

Am Mittwoch, 1. Dezember, folgen die Kreisendspiele im Hallenhandball der Jungen in den Wettkampfklassen I, II und III. Die Begegnungen in der Dreifach-Sporthalle Wegberg beginnen um 8.30 Uhr und enden gegen 17.30 Uhr.

Beteiligt sind Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg, Anita-Lichtenstein-Gesamtschule Geilenkirchen, Cusanus-Gymnasium Erkelenz, Gymnasium Hückelhoven, Edith-Stein-Realschule Wegberg und Berufskolleg Erkelenz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert