Erkelenz-Gerderath - Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Gerderath. Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Samstagmittag auf der Lauerstraße eine 61-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden.

Ein 39-jähriger Mann aus Erkelenz war zuvor mit seinem Wagen auf der Lauerstraße in Gerderath aus Richtung Friedhofstraße kommend in Fahrtrichtung Gerderather Burgstraße unterwegs gewesen.

In Höhe einer Bushaltestelle fuhr eine in gleicher Richtung fahrende 61-jährige aus Wassenberg mit ihrem Rad plötzlich auf die Mitte der Fahrbahn und wurde von dem Auto erfasst.

Durch den Zusammenstoß stürzte die Frau und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde noch am Unfallort notärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber zum Klinikum nach Aachen gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert