Erkelenz - Podestplätze fast schon Gewohnheit für den Budo-Club Erkelenz

Podestplätze fast schon Gewohnheit für den Budo-Club Erkelenz

Letzte Aktualisierung:
erk-budosieg-bu
Erledigte ihre Gegnerinnen im Eiltempo: Pia von der Recke. Foto: pia

Erkelenz. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Rurauen-Cup und den Rheinland Open 2010 im März haben die Mitglieder des Budo-Clubs Erkelenz (BCE) ihre Erfolgsserie fortsetzen können.

Bei den Westdeutschen Jahrgangseinzelmeisterschaften in Bochum konnte sich Inken von der Recke in der Gewichtsklasse bis 57 Kilo einen hervorragenden dritten Platz erkämpfen. Dem standen die jüngeren Nachwuchskämpfer des BCE nicht nach und sicherten sich in der U11 beim Kreiseinzel- und Einladungsturnier in Baesweiler für die Kreise Aachen und Bonn ebenfalls die vorderen Plätze.

Bei der weiblichen Jugend errangen Nele Thiel den dritten und Celina Lowis den ersten Platz, bei der männlichen Jugend gelang Tim Windheuser ein ausgezeichneter zweiter Platz.

Am 16. Mai ging es beim Rheinland-Kyu-Cup 2010 in der weiblichen Jugend U14 weiter, wo Pia von der Recke in der Klasse bis 30 Kilo wieder ein überzeugender erster Platz gelang. Ihren ersten Kampf konnte sie vorzeitig mit einer großen Außensichel („O Soto Gari”) und anschließendem Haltegriff beenden, den zweiten ebenfalls vorzeitig mit einem Schenkelwurf („Uchi Mata”). Der dritte Kampf war sogar nach fünf Sekunden mit einer großen Außensichel beendet, und auch im Finale brauchte sie nur fünf Sekunden länger für den entscheidenden Kopfwurf („Tomoe Nage”).

Für Interessenten an Judo oder Ju-Jutsu stehen die Trainer des BCE jederzeit zur Verfügung. Nach Absprache ist auch ein Probetraining möglich. Ansprechpartner sind Christian Dicke (Telefon: 02432/8861) für Judo und Peter Siebertz (Telefon: 02431/972700) für Ju-Jutsu.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert