Radarfallen Blitzen Freisteller

Platz für Kinder: Erweiterung am Familienzentrum Sonnenschein

Von: kerk
Letzte Aktualisierung:
Das Familienzentrum Sonnensche
Das Familienzentrum Sonnenschein in Arsbeck feierte unter großer Anteilnahme der Bevölkerung die Erweiterung des Gebäudes um Räume für die U 3-Betreuung. Foto: Kerkhoff

Wegberg-Arsbeck. Große Freude herrscht im Familienzentrum Sonnenschein. Bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen der pädagogischen Einrichtung wurden auch die Räume für die U 3-Betreuung übergeben. Symbolisch überreichte Bürgermeister Reinhold Pillich die Schlüssel an die Kindergartenleiterin Sonja Hartmann-Bücken.

Die Erweiterung des Betreuungsangebotes für Kinder unter drei Jahren sei erklärtes Ziel von Rat und Verwaltung, meinte Pillich. „Mit dem neuen Angebot gewinnt die Stadt an Attraktivität für junge Familien.”

Die Erweiterung des Arsbecker Familienzentrums Sonnenschein sei eines von zahlreichen neuen Angeboten in dieser Richtung in Wegberg. Nach Arsbeck werde in Kürze eine Erweiterung des Angebotes für Kinder unter drei Jahren in Klinkum sowie Merbeck folgen.

Die Geschichte des Gebäudes in Arsbeck begann im Jahr 1956 als Grundschule, ab 1971 waren darin drei Kindergartengruppen untergebracht, in den Jahren 1975 bis 81 wurden zwei weitere Gruppen eingerichtet, bis der Kindergarten Merbeck gebaut wurde. 1992 wurden der Ausbau auf vier Gruppen durchgeführt. Sei 1997 wird der Kindergarten als Kindertagesstätte, seitdem gibt es ein Übermittag-Betreuungsangebot.

Rund zwei Jahre dauerte es vom Bauantrag bis hin zur Übergabe. Während dieser Zeit wurde das Bauprojekt vom Architekturbüro Viethen aus Erkelenz betreut. Die Nutzfläche des Neubau beträgt 79 Quadratmeter.

Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 331.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert