Waldfeucht - Planungskonzept Haaren: Klare Kalkulation der Kosten gefordert

AN App

Planungskonzept Haaren: Klare Kalkulation der Kosten gefordert

Letzte Aktualisierung:
wald-bauen-fo
Ein Gutachten eines Sachverständigen soll her, um zu klären, ob man das Gebäude Johannesstraße 1 (Haus Sonntag, ehemals Pizzeria) im Grundbestand erhalten kann. Foto: Franz Severins

Waldfeucht. Gegen das Planungskonzept für die Ortsmitte Haaren hatten die Ausschussmitglieder des Bau- und Planungsausschusses grundsätzlich nichts einzuwenden, doch Hans Hohnen, sachkundiger Bürger der SPD, brachte die Thematik schnell auf den Punkt: „Man sollte nicht so tun, als ob wir morgen anfangen können.”

Zudem konnte die erste Empfehlung des Ausschusses keinen Anklang finden, weil über den Erhalt des Gebäudes Johannesstraße 1 (Haus Sonntag, ehemals Pizzeria), in dem eine Dorfwerkstatt unterkommen könnte, aufgrund nicht vorhandener Kalkulationen zu den Sanierungskosten nicht entschieden werden konnte. Dies musste auch die Mehrheit der CDU und die Opposition der Grünen und der SPD anerkennen.

Deshalb beschlossen die Ausschussmitglieder, zunächst einen unabhängigen Sachverständigen zu konsultieren, um eine belastbare Kostenkalkulation zu erhalten. „Dafür müssen wir zwischen 1500 und 2000 Euro in die Hand nehmen”, sagte Ausschussvorsitzender Heinz-Willi Schröders.

Doch bei aller Liebe zum Masterplan Ortsmitte müssen die Förderungsfähigkeit sowie die Einwendungen des Straßenverkehrsamtes und der Polizei berücksichtigt werden.

Das Schulzentrum Haaren soll ein Folienwalmdach mit Volldämmung erhalten. Das komplette Dach wird mit Abbruch- und Entsorgungskosten circa 944.000 Euro kosten.(sev)
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert