„Perspektive-jetzt” soll Möglichkeiten aufzeigen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Nur noch knapp zwei Wochen bis zur ersten Fachmesse für Bildung und Existenzgründung in der Region: Am 7. und 8. November dreht sich in der Stadthalle in Erkelenz alles um die Themen Ausbildung, Berufsvorbereitung, Weiterbildung, Studium und Existenzgründung.

Dann wollen über 15 Bildungsträger, Behörden und Unternehmen ihre Kompetenzen und Leistungen präsentieren. „Die Perspektive-jetzt bietet den Besuchern das, was ihnen unserer Meinung nach dringend fehlt und wirklich hilft: Beratung und das Aufzeigen von Möglichkeiten”, erklärte Veranstalter Markus Dannhauer von Niederrhein-Messen. „Möglichkeiten, wie man sich durch Aus-, Fort- und Weiterbildung besser für den Jobmarkt qualifiziert. Möglichkeiten, sein Schicksal in die eigene Hand zu nehmen und eine Firma zu gründen.”

Alle Schüler, Abiturienten, Studenten, Absolventen, Arbeitnehmer, Fachkräfte, Umschüler, Existenzgründer und Jungunternehmer aus der Region sind eingeladen, an den beiden Tagen Kontakt mit den ausstellenden Firmen, Organisationen und Behörden aufzunehmen.

Sie können sich vor Ort informieren, kennenlernen und weitere Schritte absprechen. Zu den Ausstellern gehören unter anderen Anton-Heinen-Volkshochschule, Agentur für Arbeit, Fachhochschule für Ökonomie & Management, Gründer-Region Aachen, Heilpraktikerschule Rene Eck, IHK Aachen, RAG Bildung, Stadt Erkelenz, TÜV Rheinland Akademie und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg dabei.

Die Fachmesse findet am Samstag, 7. November, und Sonntag, 8. November, jeweils von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle in Erkelenz am Franziskanerplatz statt. Der Eintritt ist frei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert