„Perspektive-jetzt” in der Erkelenzer Stadthalle

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. An diesem Wochenende öffnen sich zum ersten Mal die Tore der Fachmesse für Bildung und Existenzgründung „Perspektive-jetzt”. An zwei Tagen präsentieren über 15 Bildungsträger, Behörden und Unternehmen in der Erkelenzer Stadthalle ihre Kompetenzen und Leistungen.

Ein Programmpunkt ist eine Podiumsdiskussion am Sonntag um 14 Uhr. Bildungsexperten und Arbeitgeber aus Politik, Wirtschaft und Handwerk diskutieren über den Rohstoff Bildung und seine Rolle für die Entwicklung des Arbeitsmarktes. Wie stehen die politischen und wirtschaftlichen Verantwortungsträger zu den zentralen Bildungsfragen dieser Zeit? Welche Konzepte und Leistungsanreize sind notwendig, um für den Einzelnen Bildung als Investition in die eigene Zukunft zu begreifen?

Diese und viele weitere Fragen erörtert Journalist und Kommunikationsberater Jorge Klapproth mit Gästen auf dem Podium: Dr. Gerd Hachen, Landtagsabgeordneter der CDU, Dr. Ruth Seidl, Landtagsabgeordnete der Grünen, Dr. Veit Luxem vom Vorstand der Volksbank Erkelenz-Hückelhoven-Wegberg und Kreishandwerksmeister Wilfried Wiesenborn.

Die Messe findet am Samstag, 7.November, und Sonntag, 8.November, jeweils von 11 bis 17 Uhr in der Stadthalle Erkelenz statt. Der Eintritt ist frei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert