Wassenberg-Birgelen - Oldies aus dem Pott: Schalker Traditionself kommt

Downsizing Matt Damon Kino Freisteller

Oldies aus dem Pott: Schalker Traditionself kommt

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg-Birgelen. Die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 gastiert zu einem Freundschaftsspiel am Donnerstag, 3. Juni (Fronleichnam), in Birgelen und spielt dort gegen die Alte Herren-Mannschaft des FC Concordia.

Das Fußball-Ereignis auf der Sportanlage Birgelen beginnt um 15 Uhr mit einem Vorspiel der F-Junioren aus Birgelen und Ophoven. Gegen 16.30 Uhr treten dann die Oldies an.

„Wir freuen uns sehr auf dieses Spiel in Birgelen - auch weil der Erlös für eine guten Zweck bestimmt ist”, sagt Teamchef Matthias Herget. Der Vize-Weltmeister von 1986 ist ebenso mit von der Partie wie die beiden 65-jährigen „Knappen” Hermann Erlhoff und Klaus Fichtel.

Außerdem dabei: Bjaerne Goldbaek, der gebürtige Bardenberger Peter Sendscheid, der auch für Alemannia Aachen gespielt hat, Volker Abramczik. „Wir werden ein gutes Team auf die Beine stellen und nicht leicht zu schlagen sein”, so Herget. Vor und nach der Partie werden auch Autogrammwünsche erfüllt.

Die Concordia-Alte Herren sorgen für ein ansprechendes Rahmenprogramm. Hierzu gehört eine Ausstellung mit behindertengerecht umgebauten Fahrzeugen ebenso wie die Präsentation des Rennwagens, mit dem der Effelder Jochen Thissen derzeit erfolgreich in der Spezial Tourenwagen Trophy unterwegs ist. Kinder dürfen sich auf die „Super Sonntag”-Hüpfburg freuen.

Am Abend wird das Länderspiel der deutschen Mannschaft gegen Bosnien-Herzegowina auf Leinwand übertragen und damit schon einmal vor der WM Lust auf Public Viewing gemacht. Neben den bei Fußballfans sicher begehrten Trikots und Bällen mit den Unterschriften der beliebten Traditionsmannschaft umfasst diese Tombola insgesamt Preise im Wert von rund 2000 Euro.

Finanzielle Überschüsse des Events gehen zur einen Hälfte an die Kinderkrebshilfe Ophoven und zur anderen Hälfte an den Förderverein der Grundschule Birgelen sowie an die Jugendabteilung des FC Concordia. „Wir freuen uns natürlich in erster Linie auf die sportliche Begegnung mit den früheren Bundesliga-Stars aus dem Kohlenpott, hoffen aber auch auf guten Besuch”, sagt Kurt Werdermann, Vorsitzender der Birgelener Alte Herren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert