Whatsapp Freisteller

Niederrhein besonders reisemobilfreundlich

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Sie gelten nach wie vor als einmalig in Deutschland, am Niederrhein werden sie bereits zum vierten Mal veranstaltet: Am 30. April und 1. Mai finden die Niederrheinischen Reisemobiltage in der Region zwischen Rhein und Maas statt.

Neben vielen Informationen, Tipps und Beratung erwartet die Reisemobilisten auch wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Rund 30Händler, Städte und Gemeinden sowie Stellplatz- und Campingplatzbetreiber beteiligen sich an dieser Aktion.

Der Niederrhein ist seit vielen Jahren eine besonders reisemobilfreundliche Region. Kontinuierlich wurden die Stellplätze ausgebaut und in ihrer Infrastruktur verbessert. Mit einem eigenen Katalog werben die Niederrheiner um die Gäste auf vier Rädern. Diese fühlen sich gut aufgehoben und kommen gerne wieder.

An den Niederrheinischen Reisemobiltagen können sich Interessierte von Händlern ihres Vertrauens über Vermietung und Verkauf, über die neueste Technik, die neuesten Produkte und die Stellplätze mit der besten Lage und Ausstattung informieren und beraten lassen und dabei außerdem ein unterhaltsames Programm genießen. Einzelheiten zu den Angeboten in den einzelnen Städten und Gemeinden können auch im Internet unter http://www.niederrheinische-reisemobiltage.de abgerufen werden.

Die Eröffnung des Stellplatzes in Heinsberg findet am Sonntag, 1.Mai, um 11 Uhr ebenfalls im Rahmen der Niederrheinischen Reisemobiltage statt. Weitere Teilnehmer in der Freizeit-Region Heinsberg sind die Stellplätze in Gangelt, Wassenberg und Wegberg.

Nähere Informationen gibt es auch beim Heinsberger Tourist-Service im Heinsberger Kreishaus an der Valkenburger Straße 45, 02452/131415, Fax: 02452/131419, E-Mail: info@hts-info.de, Internet: http://www.hts-info.de.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert