Hückelhoven - Musik, Spaß, Akrobatik: Beim City-Fest brummt Hückelhoven

Musik, Spaß, Akrobatik: Beim City-Fest brummt Hückelhoven

Letzte Aktualisierung:
Beim Stadtfest „brummt” Hüc
Beim Stadtfest „brummt” Hückelhoven an drei Tagen von oben bis unten, von hinten bis vorne. Foto: Lenz

Hückelhoven. Am letzten Wochenende der Sommerferien trifft man sich in der Hückelhovener Innenstadt zum alljährlichen City-Fest „Hückelhoven brummt!”. Dann Pilgern die Besucher zur großen Bühne auf dem Breteuilplatz und nutzen den verkaufsoffenen Sonntag. Bereits zum siebten Mal veranstaltet die Stadtmarketing Hückelhoven GmbH das über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Event.

„Das City-Fest war seit seinem Start im Jahr 2005 immer eine Veranstaltung für alle Bürger. Jeder darf mitfeiern, ohne dass der Geldbeutel in Mitleidenschaft gezogen wird. Dank unserer Sponsoren können wir ein fast kostenloses Spektakel für Jung und Alt anbieten”, freut sich Holger Loogen, Geschäftsführer der Stadtmarketing GmbH.

Am Wochenende wird die MediaMarkt-Bühne am Breteuilplatz wieder der zentrale Punkt des Events ein. Dort gibt es von mittags bis in die Abendstunden jede Menge Action, Vorführungen und Musik. Eröffnet wird das bunte Wochenende „on Stage” am Samstag um 13 Uhr durch Bürgermeister Bernd Jansen. Schon eine halbe Stunde zuvor wird das „Dynamische Duo” das Eis auf der Bühne brechen.

Oliver Heinrich und Jens Rösel sind seit mehr als 15 Jahren musikalisch unterwegs und sorgen nur mit ihren beiden Gitarren und den ausdrucksvollen Stimmen für gute Laute. Ihr Repertoire geht von Nat King Cole, den Beatles über REM und Bryan Adams bis hin zu Bon Jovi.

Der Samstagnachmittag steht ganz im Zeichen der kleinen Besucher. Dann nämlich kommen „Frank und seine Freunde” nach Hückelhoven. Frank Acker ist seit vielen Jahren im Musikgeschäft aktiv und hat sich seit 2009 als Autor von Kinderliedern einen Namen gemacht. Zusammen mit dem Zappeltier, einem lebendig gewordenen Phantasietier steht Frank auf der Bühne und macht Zuschauer und Zuhörer zu seinen „Freunden”. Unterstützt wird er noch von weiteren witzigen Figuren wie dem Kirschmonster und Alfons dem sprechenden Baum.

Für die kleinen City-Fest Besucher kommt natürlich auch Zauberer Brik wieder an beiden Tagen vorbei, kein Wunder, schließlich wohnt Brik auch in Hückelhoven und möchte in seiner Stadt immer neue Tricks aus der Welt der Zauberei präsentieren. Da werden garantiert nicht nur die Kinder auf Ihre Kosten kommen.

Jung und Alt werden an einem besonderen tierischen Treffen am Sonntagmittag viel Freude haben. Gegen 12 Uhr haben sich Hückelhovens Maskottchen, Biber Rudi und Fohlen Jünter von Borussia Mönchengladbach verabredet.

Nach der erfolgreichen City-Fest-Premiere des weltberühmten Sketches „Dinner for One” im letzten Jahr, kommt die „Baaler Bürgerbühne” auch 2011 wieder in die Innenstadt. Samstag und Sonntag treten die Mitglieder wieder mit einem kurzen Stück auf.

Wenn Mitte Oktober das vierte Hückelhovener Zirkusfestival ansteht, wird die Arbeitsgemeinschaft des hiesigen Gymnasium, der Zirkus Pepperoni, wieder Gastgeber sein. Schon auf dem City-Fest werden die Pepperonis einen kleinen Ausschnitt aus Ihrem Programm zeigen.

Auf der Bühne am Breteuilplatz gibt es aber nicht nur Musik, Zauberei oder sportliche Vorführen, auch die Modebewussten kommen auf Ihre Kosten. Die Modellagentur „ProModa” steht für eine professionell durchgeführte Modenschau.

Der verkaufsoffene Sonntag bietet zwischen 13 und 18 Uhr noch eine zusätzliche Möglichkeit zum stöbern und bummeln durch die Hückelhovener Geschäftswelt.

Die Bühne am Breteuilplatz aber ist nur ein markanter Punkt während dieses Wochenendes. Das City-Fest zieht sich über die gesamte Parkhofstraße, das beginnt auf der unteren Parkhofstraße am ehemaligen Hertie und geht bis zur oberen Parkhofstraße.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert