Geilenkirchen-Lindern - Motorrollerfahrerin kollidiert mit Auto

Motorrollerfahrerin kollidiert mit Auto

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Lindern. Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch eine junge Rollerfahrerin schwer verletzt. Die 19-Jährige hatte auf dem Bahnhofsvorplatz ein heranfahrendes Auto übersehen und war mit diesem zusammengeprallt.

Die junge Frau aus Hückelhoven wollte gegen 14 Uhr mit ihrem Motorroller vom Bahnhofsvorplatz in Linden auf die Straße Linderner Bahn abbiegen, als sie mit dem Auto eines 34-jährigen Geilenkircheners zusammenstieß. Offensichtlich hatte sie den Wagen des Mannes übersehen.

Die Hückelhoverin verletzte sich dabei schwer und musste nach erster notärztlicher Versorgung am Unfallort in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert