Motorradfahrer kollidiert mit Traktor

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Titz. Bei einer Kollision mit einem Traktor ist ein Motorradfahrer am Samstag schwer verletzt worden.

Gegen 13.45 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 7 zwischen Holzweiler und Gevelsdorf der Verkehrsunfall.

Ein 31-jähriger Kradfahrer aus dem Kreis Heinsberg fuhr mit zwei weiteren Kradfahrern auf der K 7 von Holzweiler in Richtung Gevelsdorf. Auf gerader Strecke beabsichtigte er, als erster der Kradfahrergruppe, einen vorausfahrenden Traktor mit angehängter Ballenpresse zu überholen.

Gleichzeitig beabsichtigte der 40 Jahre alte Traktorfahrer nach links auf ein abgeerntetes Feld zu fahren, um dort seine Arbeit aufzunehmen. Der Kradfahrer kollidierte mit dem linken Vorderrad des Traktors und wurde durch die Wucht des Aufpralls etwa 20 Meter nach links in ein angrenzendes Feld geschleudert.

Der erheblich verletzte Biker wurde noch am Unfallort durch einen Notarzt versorgt und anschließend durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert