Motorradfahrer fährt in Streifenwagen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg/Waldenrath. Am Donnerstag ist gegen 17.50 Uhr auf der Birgdener Straße ein 30-jähriger Motorradfahrer mit einem Streifenwagen der Polizei Heinsberg kollidiert.

Der 30-Jährige aus Gangelt fuhr aus Waldenrath in Richtung „Janses Matthes”, als ein 61-jähriger Polizeibeamter aus Heinsberg dem Motorradfahrer entgegenkam.

In einer Rechtskurve driftete der Zweiradfahrer plötzlich nach links auf die andere Fahrspur. Obwohl der Polizist sein Fahrzeug noch auf den Radweg lenkte, konnte er einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Aachen geflogen.

Auch der Polizeibeamte wurde verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Heinsberg gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert