bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Maskierte Männer rauben Bank aus

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Gerderath. Zwei maskierte Männer haben am frühen Dienstagabend eine Bank in der Lauerstraße überfallen.

Die unbekannten Männer hatten die Bank gegen 17.45 Uhr betreten. Mit Gewehren bewaffnet bedrohten sie die Angestellten und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Mit ihrer Beute - eingepackt in eine schwarze Stofftasche - flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Nach Angaben der Polizei soll einer der Täter etwa 30 bis 40 Jahre alt, ungefähr 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und auffallend schlank gewesen sein. Er sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent. Während des Raubüberfalls trug er eine schwarze Jacke, eine schwarze Perücke und eine Gesichtsmaske.

Sein Komplize soll ebenfalls etwa 30 bis 40 Jahre alt und ungefähr 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß gewesen sein. Seine Statur wurde als kräftig bezeichnet. Er hatte eine beigefarbenen Jacke mit auffälligen Schlaufen an der Vorderseite an. Auch er hatte sein Gesicht mit einer Gesichtsmaske verdeckt.

Die Polizei bittet Zeugen, die diesen Überfall beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, sich an das Kriminalkommissariat unter der Telefonnummer 02452 9200 zu wenden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert