Radarfallen Blitzen Freisteller

Mann überfällt Spielhalle

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Ein unbekannter Räuber hat am Dienstagabend eine Spielhalle an der Borsigstraße überfallen.

Der Mann betrat die Spielhalle gegen 23.20 Uhr. Unter Vorhalt einer Schusswaffe bedrohte er eine Angestellte sowie Kunden und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Mit seiner Beute flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Von-Humbold-Straße. Nach Angaben der Polizei soll der Täter etwa 1,75 Meter bis 1,85 Meter groß, schlank und dunkel gekleidet gewesen sein. Sein Gesicht hatte er mit einer Sonnenbrille verdeckt.

Die Polizei bittet Personen, die Zeugen dieses Überfalls waren oder Angaben zu dem Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 02452 9200 zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert