Ladendieb schlägt wild um sich

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Die Polizei ist auf der Suche nach einem Ladendieb. Am Dienstag beobachtete gegen 15 Uhr eine Zeugin in einem Verbrauchermarkt an der Heinrich-Josef-Otten-Straße einen Mann, der Ware unter seiner Jacke verstaute und informierte das Personal.

Als der Mann bemerkte, dass er beobachtet wurde, ging er zum Ausgang. An der Kasse sprachen ihn Mitarbeiterinnen an, worauf er zwei Computerspiele und ein Taschenlampenset aus seiner Jacke hervorholte.

Da er noch weitere Waren versteckt hielt, wollten ihn die Frauen festhalten. Doch der junge Mann schlug um sich und flüchtete auf einem schwarzen Mountainbike. Er war 20 bis 24 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß und hatte sehr kurze, schwarze Haare.

Er sprach gebrochenes Deutsch. Er trug Bluejeans, schwarze Turnschuhen sowie eine anthrazitfarbene Bomberjacke. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat in Geilenkirchen, Tel.: 02451/9200.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert