Radarfallen Blitzen Freisteller

Kreativ und aktiv: Jugendcamp beim Nabu

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Die Nabu-Naturschutzstation Haus Wildenrath in Wegberg-Wildenrath am Naturparkweg wird vom 8. bis 30.August ein internationales Jugendcamp für Jugendliche im Alter von 16 bis 26 Jahren veranstalten.

Die Biologische Station braucht Hilfe beim Ausbau ihres Rheinischen Obstgartens, ein vom Landschaftsverband Rheinland unterstütztes Projekt. Bei allen anfallenden Arbeiten geht es darum, dass sich die Jugendliche kreativ einbringen.

Sie werden hauptsächlich mit Holz arbeiten und sollen dabei einen Picknickbereich auf dem Gelände des Obstsortengartens gestalten. Dazu wird die Fläche, die zwischen Wassenberg und Wildenrath an der B221 liegt, zuerst vorbereitet.

Dann sollen aus Holz verschiedene künstlerisch gestaltete Sitzgelegenheiten, eine Pergola und kreative Naturerfahrungselemente für Kinder gebaut werden. Ende August finden der Naturparktag und ein Hoffest mit einem Kunsthandwerkmarkt an Haus Wildenrath statt. Dann sollen die Ergebnisse der Arbeiten präsentiert werden.

Wenn sich jemand für das Jugendcamp interessiert, kann er sich auf der Internetseite der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste unter http://www.ijgd.de informieren und auch anmelden.

Um das Jugendcamp für die Jugendlichen schöner gestalten zu können, werden alte, noch fahrtüchtige und verkehrstaugliche Fahrräder gesucht, die günstig oder umsonst abgegeben werden könnten. Außerdem sucht der Nabu noch eine funktionsfähige Waschmaschine, um den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre Kleidung waschen zu können. Ansprechpartnerin ist Lisa Waigand unter 02432/933400.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert