Whatsapp Freisteller

Kind von Auto erfasst: Polizei sucht Fahrer

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Ein 14-Jähriger ist am Freitag leicht verletzt worden, als ihn ein Auto streifte und zu Fall brachte. Der Fahrer verschwand, ohne sich um den Jungen zu kümmern.

Der Junge aus Heinsberg wollte gegen 7.15 Uhr mit seinem Fahrrad von der Pestalozzistraße nach links in die Carl-Diem-Straße abbiegen. Als der 14-Jährige auf der Linksabbiegerspur fuhr, wurde er rechts von einem dunklen Kleinwagen überholt. Das Fahrzeug kam dem Jugendlichen dabei so nah, dass er den Lenker des Fahrrades berührte.

Der Junge stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Ohne sich weiter um den Verletzten zu kümmern, fuhr der Fahrer über die Carl-Diem-Straße davon.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02452/9200 beim Verkehrskommissariat in Heinsberg zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert