Kreis Heinsberg - Kamerun beim Weltgebetstag im Mittelpunkt

Kamerun beim Weltgebetstag im Mittelpunkt

Von: wo
Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. „Alles, was Atem hat, lobe Gott”: Unter diesem Motto steht das afrikanische Land Kamerun in diesem Jahr im Mittelpunkt des Weltgebetstags, den Frauen in über 170 Ländern immer am ersten Freitag im März mit ökumenischen Gottesdiensten feiern; in diesem Jahr am 5. März. D

ie Liturgie dazu verfassen jeweils Frauen eines Landes, in diesem Jahr Frauen aus Kamerun, für die ganze Welt. Auch in diesem Jahr laden die Frauenseelsorge und die Katholische Frauengemeinschaft in der Region Heinsberg zu zwei Vorbereitungstreffen ein: am 16. Januar von 9.30 bis 17 Uhr im Pfarrheim von Erkelenz-Kückhoven und am Montag, 25. Januar, von 14 bis 19 Uhr im Pfarrheim von Waldfeucht-Braunsrath.

Auf dem Programm stehen dabei Informationen über Kamerun, darüber hinaus das landestypische Liedgut oder Ideen zur Gestaltung der Gottesdienste für den Weltgebetstag. Beim Treffen am 16. Januar werden die Teilnehmer in der Mittagspause zudem Spezialitäten aus Kamerun genießen können.

Anmeldungen sind noch möglich bis kommenden Montag, 11. Januar, bei Sabine Mevissen unter 02452/9884200 oder per E-Mail an sabinemevissen@t-online.de.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert