Hückelhoven-Hilfahrt - Jugendorchester beweist Talent

Jugendorchester beweist Talent

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven-Hilfahrt. Auch in diesem Jahr ist das Platzkonzert des Instrumentalvereins Hilfahrt wieder ein voller Erfolg gewesen. Den Auftakt machte das Jugendorchester unter der Leitung von Sonja Vieten.

Das Wetter zeigte sich mit viel Sonnenschein von der besten Seite. Das lockte viele Hilfarther und auswärtige Musikfreunde an. Das Jugendorchester zeigte sein musikalisches Können mit Stücken wie dem Medley aus Anatevka, mit flotten Märschen und bekannten Filmmelodien.

Die Nachbarschaft des Schwarzdornweges zeigte sich mit Bierstand, Grillstand, Spielen für die Kinder, Cafeteria und gemütlichen Sitzgelegenheiten von ihrer besten Seite und unterstützte damit das Platzkonzert des IVH. Um 12 Uhr war dann Auftakt für das große Orchester, das sich zwei Stunden lang mit flotter Marschmusik und lockerer konzertanter Musik ebenfalls in die Herzen der Zuhörer spielte.

Ein Marsch als Zugabe

Auch die Musiker des großen Orchesters spielten mit Begeisterung unter der Leitung von Sonja Vieten. Der Schwarzdornweg füllte sich im Laufe des Vormittags immer mehr mit Anhängern der Musik des Instrumentalvereins und Neugierigen.

Mit einem Marsch als Zugabe endete das Platzkonzert, aber noch lange nicht das gemütliche Beisammensein an diesem Sonntag. Donnergrollen und einige Schauern schreckten viele nicht ab, doch noch ein wenig auf dem Platz zu verweilen.

Unter Pavillons und Sonnenschirmen wurde weiter erzählt, gelacht und über das schöne Platzkonzert geredet. Großer Dank gilt der Nachbarschaft des Schwarzdornweges für das Bemühen und die tolle Organisation. Im nächsten Jahr findet das Platzkonzert anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Instrumentalvereins Hilfarth am 10. Juni auf dem Parkplatz des Vereinslokales Sodekamp Dohmen statt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert