Gangelt-Langbroich - Jahreshauptversammlung der SVG: Fusion stärkt die Gemeinschaft

AN App

Jahreshauptversammlung der SVG: Fusion stärkt die Gemeinschaft

Von: asgb
Letzte Aktualisierung:
8491915.jpg
Die SVG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath würdigte während ihrer Mitgliederversammlung zahlreiche Vereinsmitglieder, besonders die Jugend zeigt Einsatz im Vereinsleben. Foto: agsb

Gangelt-Langbroich. Die Jahreshauptversammlung der SVG im Birgdener Vereinslokal „Op d´r Berde“ brachte es an den Tag: Die Fusion zwischen der SVG Langbroich-Schierwaldenrath und FC Eintracht Birgden stärkte die Einheit. Vorsitzender Michael Bender freute sich über die zahlreichen Teilnehmer und begrüßte den Ehrenjugendleiter Edmund Scheuvens und den Ehrenvorsitzenden Heinrich Aretz.

Die Jahreshauptversammlung begann gleich mit einem Highlight, denn zunächst standen die Ehrungen an. Die bronzene Vereinsnadel erhielten Steffen Krükel, Niklas Braun, Marvin Deckers, Willem Boylan, Niklas Janssen, Jonas Bönnen, Max Frenken, Nikolas Gantner, Erik Schröders, Simon Pelters, Michael Heuter, Lars Hinkelmann, Kevin Görten, Frank Werthmann und Michael Clemens.

Die Vereinsnadel in Silber erhielten Peter Rademacher, Marcus Bönnen, Uli Kreutzer, Frank Heutz, Michael Bender, Roman Mertens, Bernhard Beckers, Bernd Schütz und Markus Nyßen. Die goldene Vereinsnadel erhielten Theo Janßen, Elmar Jansweidt, Johannes Jansen und Hans-Leo Schuhwirth. Jeweils eine Urkunde erhielten Karl-Heinz Schröder (seit 56 Jahren Mitglied) und Leo Kranz (seit 69 Jahren Mitglied).

Die Jahresberichte brachten Zustimmung der Mitglieder. Bei den Neuwahlen wurde Michael Bender als erster Vorsitzender wiedergewählt. Steffen Lambertz wurde als stellvertretender Geschäftsführer gewählt, als Kassierer erhielt Bernd Ohlenforst weiterhin das Vertrauen der Mitglieder. André von Tongelen wurde zum Schriftführer gewählt.

Beisitzer im Verein sind Frank Deckers, Gabi Douven, Marcus Bönnen, Björn Willms, Ingo Schröeder und Miguel Schroten. Als Platzwarte beziehungsweise Sportheimwarte sind Peter van Gelder, Bernhard Beckers, Siggi Dohmen und Antonio Rodriguez im Einsatz. Jugendgeschäftsführer ist Bertel Jansen.

Es war eine sehr harmonische Versammlung und es wurde auch deutlich: Die Fusion war ein Glücksfall für beide Sportvereine.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert