Hillensberger Senioren werden vom Nikolaus überrascht

Letzte Aktualisierung:
9129585.jpg
Die beiden ältesten anwesenden Senioren wurden geehrt und erhielten vom Ortsvorsteher und Esther Luiypers Präsente. Foto: agsb

Heinsberg. Mit einer Andacht von Pfarrer Ralf Schlösser begann der Seniorennachmittag in Hillensberg. Ortsvorsteher Hans-Josef Kaumanns (r.) begrüßte zahlreiche Senioren und freute sich über die große Resonanz. Mit Josef Plum und Judith Jansen wurden die beiden ältesten anwesenden Senioren geehrt, beide erhielten vom Ortsvorsteher und Esther Luiypers Präsente.

Nach dem Kaffeekränzchen begann das bunte Rahmenprogramm. Dabei wirkte der Kirchenchor mit. Die Sänger stimmten auf das Weihnachtsfest ein und luden zum Mitsingen ein. Anschließend wurde Bingo gespielt, dabei gab es so manches schöne Präsent zu gewinnen.

Weiterhin wurden Gedichte und Weihnachtsgeschichten vortragen, ehe dann der Nikolaus zum Bergdorf kam, der nicht nur sein goldenes Buch, sondern auch Präsente im Gepäck hatte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert