Heinsberg: CDU beurlaubt ihren Kreisgeschäftsführer

Von: disch
Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. In dieser Woche war die Personalangelegenheit Thema einer Vorstandssitzung der Kreis-CDU.

Am Freitagabend hat der Kreisparteivorsitzende und Landtagsabgeordnete der Union, Bernd Krückel, nach Medienanfragen bekannt gegeben, dass Matthias Biergans seit dem 3.August von der Geschäftsführung des CDU-Kreisverbandes Heinsberg und des CDU-Bezirksverbandes Aachen entbunden sei.

Biergans sei bis auf Weiteres beurlaubt. Weitere Informationen könnten zum jetzigen Zeitpunkt nicht gegeben werden, wollte er auf Nachfrage keine Angaben zu den Gründen machen.

Biergans - über 22 Jahre als Geschäftsführer für die Christdemokraten im Kreis Heinsberg engagiert - war am Freitagabend für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert