Waldfeucht-Haaren - Haarener Judoka mischen bei der Titelvergabe mit

WirHier Freisteller

Haarener Judoka mischen bei der Titelvergabe mit

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
wald-judo-fo
Beeindruckend stellt sich die Jahrestatistik des Judoclub Haaren dar: Ob bei der Deutschen, Westdeutschen, Bezirks- oder Kreismeisterschaft - Haaren war fast immer vorne mit dabei. Foto: agsb

Waldfeucht-Haaren. Recht guten Besuch verzeichnete der Vorstand des Judoclubs Haaren bei der Jahreshauptversammlung in der Aula der Hauptschule. Im Rückblick gab es nur Erfreuliches zu berichten. Vorsitzender Markus Schmitz blickte dabei auch zum kürzlich ausgetragenen Turnier in der Halle am Haarener Hallenbad, hier wurde wieder hochkarätiger Sport geboten.

Im Verband hat der Judoclub Haaren einen ausgezeichneten Ruf, nicht umsonst wurden die Bezirksmeisterschaften erneut in der Haarener Halle ausgetragen. Eine sehr gute Idee sah Schmitz im gemeinsamen Training mit der Hauptschule Haaren, im Rahmen der Gesundheitswoche machte der JC gute Eigenwerbung.

Während der Versammlung würdigte der Verein die großartige Leistung von Jan Zilgens (U20) bei den Deutschen Meisterschaften in Herne, Platz neun ist der größte Erfolg in der bisherigen Judolaufbahn des jungen Mannes. An den Westdeutschen Meisterschaften nahmen Kai Müllich, Anna Wiesemann, Jan Zilgens (Vizemeister in Münster), Annelie Hickmann, Jessica Jopen und Arek Nega nicht nur teil, sie mischten kräftig bei den Titelvergabe mit.

Bei den Kreismeisterschaften zeigten die Haarener ihre Stärke: Kai Müllich, Rebecca Jopen, Dominik Kirschbaum, Arek Nega, Daniel Vishenewski und Niklas Schmitt standen ganz oben auf dem Podest. Auch auf Bezirksebene war der JC Haaren obenauf: Jan Zilgens, Arek Nega und Katrin Bies holten die Titel. Turniersiege feierten: Katrin Bies, Rebecca Jopen, Tristan Blödgen, Anja Thönnißen, Raphaela Peschel, Arek Nega, Jan Zilgens, Andreas Schöler, Bastian Heintel, Niklas Schmitt, Kai Müllich, Niklas Bies und Max von Helden.

Bei den Neuwahlen wurden Markus Schmitz (Vorsitzender) und Wolfgang Kirschbaum (2. Vorsitzender) wieder gewählt. Jugendleiter wurde Jan Zilgens, Jugendsprecherin wurde Jessica Jopen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert