Guthaben für Hilfeleistungen angewachsen

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Bei den turnusmäßig anstehenden Wahlen bei der Mitgliederversammlung des Vereins Erkelenz für Sri Lanka wurde der bisherige Vorstand für weitere vier Jahre bestätigt.

Erster Vorsitzender ist Günter Salentin; zweiter Vorsitzender bleibt Bürgermeister Peter Jansen. Erfreut zeigten sich die Mitglieder über das gute Ergebnis des letzten Jahres, da durch viele Spenden und Aktionen das Guthaben für Hilfeleistungen in Sri Lanka kräftig angewachsen ist.

Gern hätten alle gesehen, wenn das Projekt „Day Care Center” in Mayavanoor weitere Fortschritte machen würde. Doch die Situation im Nordosten von Sri Lanka ist auch nach Ende des Bürgerkrieges undurchschaubar, die Bevölkerung ist in bewachten Lagern untergebracht, ein Kontakt in dieses Gebiet ist nicht mehr vorhanden.

Bis zur Klärung der politischen Lage beschloss die Mitgliederversammlung, das Projekt ruhen zu lassen und abzuwarten, wie sich die Lage entwickelt.

Mittlerweile beginnt die Regierung Sri Lankas, die Bevölkerung in kleinen Gruppen aus den Lagern in ihre Heimat zurückzuführen.

Im Zuge dessen wurden 48 Familien bestehend aus 184 Mitgliedern erlaubt, nach Mandaitivu zurückzusiedeln. Dort ist jedoch weithin alles zerstört. Die Organisation Hudec (Human Development Centre) in Jaffna, eine Einrichtung der katholischen Bischofskonferenz von Sri Lanka hat sich zur Aufgabe gesetzt, diesen Menschen eine Existenzgrundlage zu ermöglichen: je sechzehn Fischer werden als Startkapital mit vier Motorbooten und verschiedenen Netzen ausgestattet.

Die Mitgliederversammlung von Erkelenz für Sri Lanka entschied sich, an diesem Projekt von Hudec mitzuarbeiten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert