Hückelhoven - Goethestraße wird zur Kreisstraße aufgewertet

Weltmeisterschaft Weltmeister WM Pokal Russland Fifa DFB Nationalmannschaft

Goethestraße wird zur Kreisstraße aufgewertet

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Die Goethestraße in Hilfarth wird voraussichtlich 2011 zwischen Breite Straße und Kaphofstraße ausgebaut. Im Bauausschuss stellte Alwin Gietemann die Maßnahme vor.

Demnach ist auf einer Länge von rund 470 Metern eine Fahrbahnbreite von 6,50 Metern vorgesehen. An beiden Seiten der Straße sollen zwei Meter breite Fußgängerwege entstehen, wodurch sich eine Gesamtbreite von 10,5 Metern ergibt.

Radwege sind aufgrund des nicht ausreichenden Platzes nicht vorgesehen. Eine Zusammenlegung von Geh- und Radweg werde weder den Radfahrern noch den Fußgängern gerecht, da der Fußweg dadurch auf rund einen Meter Breite begrenzt wäre. Die Planung sieht auch wechselseitige Parkstreifen am Fahrbahnrand vor.

Die Planung sei nötig geworden, da der Zustand der Straße nicht mehr verkehrsgerecht sei, wie Gietemann in seinen Ausführungen angesichts der rissigen Fahrbahn hervorhob. Auch sei die Goethestraße aufgrund des Lastkraftverkehrs als innerstädtische Hauptverkehrsstraße einzuordnen. Dadurch können die Baumaßnahmen durch die Bezirksregierung Köln mit insgesamt 75 Prozent der Kosten gefördert werden. Dafür wird die Goethestraße zur Kreisstraße aufgewertet und mündet dann zukünftig als abknickende Vorfahrtsstraße in die Kaphofstraße.

Zur Breite Straße hin wird sich die Verkehrsführung nicht ändern. Insgesamt wurden die Baukosten mit 1,235.000 Euro beziffert. Die Bezirksregierung Köln hat eine Förderzusage über 75 Prozent gegeben. Im Haushalt sind rund 450.000 Euro dafür vorgesehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert