Radarfallen Blitzen Freisteller

Gewerbegemeinschaft Waldfeucht mit neuer Struktur

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht. Bei der Mitgliederversammlung verzeichnete der Vorstand der Gewerbegemeinschaft Waldfeucht ausgezeichnete Beteiligung. Fast alle Mitglieder waren der Einladung in die Gaststätte Waldfeuchter Hof gefolgt.

Durch eine Umstrukturierung der Vereinsführung sollte die Vereinsarbeit effektiver gestaltet werden. Anja Böckler als stellvertretende Vorsitzende begrüßte die Mitglieder und dankte für das zahlreiche Erscheinen.

Einen wichtigen Tagesordnungspunkt hatte der Vorstand selbst erarbeitet: Gleich sieben neue Beisitzer sollen für mehr Stabilität in der Gewerbegemeinschaft sorgen. Die Mitglieder begrüßten diesen Vorschlag. Als neue Beisitzer wurden Wilfried Schmitz, Hardy Stassen, Werner Steckelbruck, Artur Jütten, Markus Beulen, Maria Schmitz und Josef Fischer in den Vorstand berufen. Zuvor wurde Johannes Nießen bei der turnusmäßigen Neuwahl zum ersten Vorsitzenden gewählt, als Nachfolgerin für den Geschäftsführerposten folgte Jutta Böckler.

Jeannette Steckelbruck erhielt das Vertrauen als Kassiererin. Bürgermeister Johannes von Helden hatte als Wahlleiter ein leichtes Amt, gratulierte und wünschte der neuen Vereinsführung viel Erfolg. Die Gemeinde werde auch zukünftig dem Verein jede Unterstützung in der bisherigen Form zukommen lassen. Der Weihnachtsmarkt, dessen Organisation in den Händen des Vereins liege, habe sich in den vergangenen Jahren als eines der Markenzeichen der Gemeinde Waldfeucht entwickelt, so der Bürgermeister.

Für den Weihnachtsmarkt, der traditionsgemäß am 6.Dezember (zweiter Adventssonntag) im historischen Ortskern stattfindet, wurden erste Überlegungen angestellt. Einig war man sich in der Auffassung, dass der neu gestaltete Marktplatz besser in das Geschehen einbezogen werden soll. Ansonsten soll sich der Markt - wie bisher - auf die Brabanter Straße konzentrieren.

Wer sich als Marktbeschicker beteiligen will, kann sich bei der Gewerbegemeinschaft Waldfeucht, Anja Böckler, Mühlenweid7, 52525 Waldfeucht, 02455/893, oder per E-Mail an a.nja@hotmail.de bewerben. Auch die Gemeindeverwaltung unter 02455/39933 oder per E-Mail an b.weinsheimer@waldfeucht.de erteilt nähere Auskünfte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert