Selfkant-Tüddern - Gemeinde soll Vorbild sein

Gemeinde soll Vorbild sein

Letzte Aktualisierung:
self-absichts-fo
Unterzeichnung der Absichtserklärung zur Zusammenarbeit: Heinz Stassen (Fraktionsvorsitzender CDU) und der FDP-Fraktionsvorsitzender Hans Schürgers (v.l. sitzend). Foto: agsb

Selfkant-Tüddern. Im Rathaus haben Christdemokraten und Liberale aus dem Selfkant eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit für die Legislaturperiode 2009 bis 2014 unterzeichnet.

Beide Parteien gaben dazu eine gemeinsame Presseerklärung ab. Darin heißt es: „Ziel der Zusammenarbeit ist, durch die Arbeit im Rat und seinen Ausschüssen, aber auch darüber hinaus die Gemeinde Selfkant als eine europäische Gemeinde mit Vorbildcharakter auf die Zukunft vorzubereiten und diese politisch zu gestalten.

Das heißt insbesondere die Chancen ihrer Lage in der Region Selfkant sowie innerhalb der Euregio Maas-Rhein optimal nutzen. Umfeld, Lebensbedingungen und Lebensqualität der Bürger/innen sollen verbessert werden, ohne dass dies zu unangemessen finanziellen Belastungen der Bürger führt. Dabei ist die Integration der ausländischen Bürger/innen in das Vereins- und Kulturleben der Orte ein wichtiges Ziel.

Die besonderen sozialen, kulturellen, ökonomischen und landwirtschaftlichen Potentiale des Selfkants in seiner Nähe zu den niederländischen und belgischen Nachbarn sollen noch stärker genutzt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert