Erkelenz - Fußgängerin von Auto erfasst

AN App

Fußgängerin von Auto erfasst

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Eine 59-jährige Fußgängerin aus Erkelenz ist am späten Mittwochabend von einer 23-jährigen Mönchengladbacherin angefahren worden. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die 23-jährige Frau aus Mönchengladbach fuhr gegen 22.20 Uhr mit ihrem Auto in den Kreisverkehr an der Aachener Straße/Neumühle. Als sie den Kreisverkehr in Richtung Autobahn verlassen wollte, überquerte gerade die 59-jährige Frau mit ihrem Hund die Fahrbahn der Aachener Straße.

Die junge Frau versuchte noch auszuweichen, konnte aber nicht mehr verhindern, dass sie die Fußgängerin mit ihrem Wagen erfasste. Die Erkelenzerin kam zu Fall und verletzte sich.

Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde sie mit einem Rettungswagen zum Erkelenzer Krankenhaus gebracht. Nach weiteren Untersuchungen musste sie dort stationär aufgenommen werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert