Für Prinzenpaar wird ein Traum wahr

Von: koe
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven-Ratheim. Die RKG All onger eene Hoot jubelt über ihr neues Prinzenpaar. Auf der traditionellen Prinzenwahl im „Jägerhof” wurden Markus und Nadja Hellmich in diesen Tagen einstimmig auf den Narrenthron gehievt.

Das in Ratheim bekannte und beliebte Prinzenpaar erfüllt sich einen lang gehegten Traum, der schon vor 20 Jahren beim Prinzen heranreifte, als er am Rosenmontagszug beim damaligen Prinz Max I. das Prinzenzepter halten durfte.

Prinz Markus wurde am 29. Juni 1967 in Lövenich geboren und wuchs als ältester von drei Brüdern in Hückelhoven auf. Gattin Nadja, geb. Brendt, ist ein echt Ratheimer Mädchen und kam am 10. Juni 1968 in Linnich zur Welt. Seit 14 Jahren ist das Prinzenpaar verheiratet und hat zwei Kinder. Von Beruf ist der neue Prinz Physiotherapeut und in dieser Funktion betreute er auch die deutsche Schwimmnationalmannschaft. Seit 1998 ist er als Therapeut und Osteopath in Hückelhoven tätig.

Prinzessin Nadja ist Friseurmeisterin. Der närrische Bazillus hat die beiden schon früh erfasst. Markus zog als Kind mit der Wagenbaugruppe seiner Eltern beim Rosenmontagszug durch Hilfarths Straßen; und Nadja, eine echte Buscher Piratentochter, war schon 1979/80 Kinderprinzessin. Acht Jahre tanzte sie in einer Tanz-und Showgarde. Heute trainiert sie die Garde 3, in der auch Tochter Mia mittanzt.

Sohn Ben ist begeisterter Hand-und Fußballer und wird zusammen mit seiner Schwester als Page in der nächsten Session zu sehen sein.Außerdem wird das neue Prinzenpaar in der kommenden Session von Finanzminister Willi Mühlenberg und Vergnügungsminister Olaf Kamper unterstützt. Die Garde setzt sich aus „einundzwanzig lustigen, feier-und sangesfreudigen, trommelnden und trinkkfesten Ratheimer Karnevalisten” zusammen. Die Weichen für die nächste Session der RKG All onger eene Hoot sind also bestens gestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert