Kreis Heinsberg - Frauen-Union wählt Vorstand

Frauen-Union wählt Vorstand

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Fast alles beim Alten blieb bei der Versammlung der Frauen-Union im CDU-Kreisverband Heinsberg, die von der Neuwahl des Vorstands geprägt war.

In der Festhalle Oberbruch wurde die Vorsitzende Karin Mainka für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Sie erhielt 33Ja-Stimmen bei drei Nein und drei Enthaltungen. Ihre Stellvertreterinnen sind weiterhin Heike Dahlmanns und Inge Schmitz und Marlis Tings. Schriftführerin blieb Barbara Conrads, ihre neue Stellvertreterin wurde Marita Maybaum. Schatzmeisterin ist weiter Renate Engel. Marianne Berger als Pressesprecherin wird auch künftig von Dagmar Ohlenforst vertreten.

Gäste des Abends waren Bundestagsabgeordneter Leo Dautzenberg, Landtagsabgeordneter und CDU-Kreisvorsitzender Bernd Krückel, der zugleich als Wahlleiter fungierte, und Norbert Reyans, Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag. Dautzenberg bezog in seiner Eröffnungsrede Stellung zu den aktuellen politischen Themen des Wahlkampfs im Vorfeld der Bundestagswahl am 27. September. Krückel berichtete in den Wahlpausen aus der Arbeit seiner Fraktion im Landtag, etwa in den Bereichen der Bildungs- und Familienpolitik.

Als Tischvorlage hatte der Vorstand einen schriftlichen Bericht über seine Arbeit in den vergangenen Jahren vorbereitet. Die politischen Aktivitäten waren dabei geprägt von den Frühjahrs- und Herbstveranstaltungen. Hinzu kam jährlich ein Kinder- oder Familienfest. Aktiv war auch der Arbeitskreis Reisen unter der Leitung von Rosemarie Gielen, der vor allem für seine Fahrten zur Mädchersitzung nach Köln oder seine Italien-Reisen bekannt ist. Rita Janes hatte erneut Berlin-Fahrten organisiert, Margarete Esser weitere kulturelle Touren zu Musical-, Oper- oder Ballettaufführungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert