alemannia logo frei Teaser Freisteller

Feuerwerk für den neuen Bacchus

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Kirchhoven. Fanfaren kündigten sein Kommen an; Fackeln tragende Gladiatoren begleiteten ihn auf dem Weg zum Thron.

So wurde die Inthronisierung des Bacchus beim Weinfest des Männergesangvereins St. Josef Kirchhoven wieder zu einem Spektakel, an dem die Gäste auf dem Schulhof der Kirchhovener Grundschule ihren Spaß hatten.

Bis zur letzten Minute wurde das Geheimnis bewahrt, wer nun in diesem Jahr von den Vorstandsmitgliedern des MGV St. Josef zum neuen Bacchus auserkoren war. Mit dieser Auszeichnung wird alle zwei Jahre im Wechsel mit der Wahl der Weinkönigin eine anerkannte Persönlichkeit aus dem Ort bedacht, die sich in Bezug auf das soziale Miteinander besonders verdient gemacht hat.

So hob Berthold Risters in seiner Laudatio die Verdienste von Franz-Josef Dautzenberg als langjährigen Vorsitzenden und heutigen Ehrenvorsitzenden der Martini Schützenbruderschaft Lieck hervor. Er war es im Wesentlichen, der die gute Zusammenarbeit mit anderen Vereinen innerhalb des Ortsringes förderte, unabhängig davon, ob der Verein seine Wurzeln in Kirchhoven oder in Lieck hat.

Als ehrenamtlicher Mitarbeiter im Kirchendienst allen ein vertrautes Gesicht und als aktiver Sänger im Kirchenchor eine feste Größe. Besonders verbunden ist er somit dem MGV St. Josef, begleitete er die Sänger mehrmals auf Vereinsausflügen und bereicherte hierbei die Kirchenkonzerte mit seiner Tenorstimme als Gastsänger. Der amtierenden Weinkönigin Jana Root war es vorbehalten, Franz-Josef Dautzenberg den gefüllten Weinpokal als Zeichen der Inthronisierung zu überreichen.

„Um euch die Wahrheit zu verkünden - auch deshalb bin ich heute hier, am guten Wein viel Gutes finde. Doch trink ich gern auch mal ein Bier.” So die ehrlichen Worte des Weingottes bei seiner Antrittsrede an seine Untertanen. Mit dieser gelungenen Verbindung von Wein und Gesang rief er seine Untertanen dazu auf, gemeinsam einen schönen Abend ohne Hektik und Verdruss zu verbringen. Ein Feuerwerk erleuchtete den nächtlichen Himmel, das Weinfest war eröffnet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert