Experimente in Physik und Musik am Klavier

Letzte Aktualisierung:
Gruppenarbeit in der Offenen G
Gruppenarbeit in der Offenen Ganztagsgrundschule: In der Kunst-AG wird gemalt und gebastelt.

Waldfeucht-Haaren. Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 wird die katholische Grundschule Haaren als Offene Ganztagsgrundschule geführt.

Grund genug für den Förderverein, als Träger des Offenen Ganztags, gemeinsam mit der Schulleitung zu einem Tag der Offenen Tür in die neu gestalteten hellen Räume der OGS einzuladen, um den Offenen Ganztag vorzustellen.

So begrüßte die Vorsitzende des Fördervereins und Koordinatorin des Offenen Ganztags, Rita Küppers, die Gäste. Sie dankte dem Schulträger der Gemeinde Waldfeucht, vertreten durch Bürgermeister Heinz-Josef Schrammen und Kämmerer Johannes Blank, für die Umsetzung der baulichen Maßnahmen. Sie stellte die einzelnen AG-Angebote vor, erläuterte Wahlmöglichkeiten und nahm Stellung zum Anmeldeverfahren sowie zu den verbindlichen OGS-Zeiten. Derzeit nutzt eine Gruppe von 25 Schülerinnen und Schülern der KGS Haaren das außerunterrichtliche Angebot. Hinzu kommen weitere 64 Plätze für die Mittagsbetreuung „Schule von acht bis eins”.

Alle Räumlichkeiten sind auf einer Etage angeordnet, sie sind multifunktional ausgestattet, mit dem Ziel, Gelegenheit für unterschiedliche Aktivitäten zu bieten.

Besonders einladend und farbenfroh wirkt die großzügig ausgestattete Mensa. Eine Küche und separate Toiletten für die OGS sollen zum kommenden Schuljahr fertig gestellt sein. Bei einem anschließenden Rundgang hatten Eltern und Kinder Gelegenheit, einen Einblick in einige OGS-Angebote zu nehmen. Während eine von einer Lehrerin betreute OGS-Gruppe physikalische Experimente vorführt, musizierte eine andere mit ihrer Musiklehrerin am Klavier. In der Kunst-AG malten und bastelten weitere Kinder mit ihren Betreuerinnen.

Förderunterricht

Ergänzend werden in diesem Schuljahr neben der täglichen Hausaufgabenbetreuung unter anderem angeboten: Förderunterricht, Niederländisch, Sport, Schwimmen, Verhaltenstherapie. Der Schulträger stellt dabei sicher, dass das Schwimmbad mit Bademeisterbetreuung sowie die Turnhalle zu festen Zeiten zur Verfügung stehen.

Der Tag der offenen Tür schloss bei Kaffee und Kuchen in lockerer Atmosphäre und ermöglichte es, mit dem Betreuungsteam und der Schulleitung ins Gespräch zu kommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert