bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Erkelenzer Eifelfreunde gehören bald zum Eifelverein

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Eifelfreunde aus Erkelenz planen die Gründung einer Ortsgruppe des Eifelvereins. Initiator und Wanderführer Detlef Püttmann machte diese Ankündigung während einer Wanderung der Eifelfreunde durch die Nordeifel.

„Das ist zum Ersten eine Sache des Rationalen. Zum anderem, und das ist für mich fast noch wichtiger, auch eine Gefühlsangelegenheit.” In der Folge nannte er dann doch vor allem rationale Gründe: Der Eifelverein hat ausgebildete, geprüfte und zertifizierte Wanderführer.

Das Wandersportabzeichen in Bronze, Silber und Gold kann in dieser Gemeinschaft erwandert werden. Im Eifelverein sind im Falle eines Schadens sämtliche Mitglieder bei allen Vereinsunternehmungen oder Veranstaltungen mit relativ hohen Entschädigungssummen unfall- und haftpflichtversichert. Nicht zuletzt zähle das Gruppenerlebnis. Das sei im Eifelverein herzlich wie in einer großen Familie.

Gründungshauptversammlung

Am Samstag, 15. Mai, lädt der Eifelverein um 16 Uhr alle Interessierten in die Hauptschule am Zehnthofweg2 zu einer Informationsveranstaltung ein. Anschließend sind alle Eifel- und Wanderfreunde eingeladen, an der Gründungshauptversammlung teil zu nehmen.

Weitere Termine: Sonntag 25.April, eine 13 Kilometer kurze Langschläferwanderung mit Start um 11 Uhr ab Praktiker-Parkplatz, zu den „Blauen Blumen”. Vom 1. bis 6. Mai geht es in vier Etappen zwischen 18 und 25 Kilometer auf dem Widnistrail quer durch den Nationalpark Eifel. Mehr Informationen gibt es ubei Detlef Püttmann, 02431/81800.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert