Radarfallen Blitzen Freisteller

Elan und Faszination spanischer Musik

Von: sche
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Oberbruch. Bereits zum 15. Mal gaben der Instrumentalverein Karken und die Harmonie Concordia Melick gemeinsam das Neujahrskonzert in der Festhalle, und das mit allem Glanz und Gloria.

Nach nur wenigen Wochen seines Galakonzertes aus Anlass des 100-jährigen Bestehens waren die Karkener wieder voll da, selbstverständlich mit einem neuen Programm, und standen mit ihren Leistungen weiter für stürmisch aufsteigende Leistungen, die der junge Mark Partouns mit aller Gelassenheit initiierte.

Auch in der Besetzung werden die Karkener immer stärker. Längst könnten sie ein solches Konzert allein bestreiten, aber sie denken nicht daran, sich von Melick zu trennen, ebenso wenig wie mit ihnen zu konkurrieren. Melick ist eben Melick, ein Verein der Superlative, nicht nur der Tatsache wegen, dass sie einen Mariss-Jansen-Nachfolger am Pult haben.

Der Instrumentalverein spielte einmal mehr seine große Iberobegeisterung aus. Immer wieder berauschen sich Besucher von Kerkrade an der spanischen Musik, die man nicht einfach nachspielen kann. Man muss in sie hineinwachsen, und dem Instrumentalverein gelingt das immer besser. Außerdem steht ein Paso Doble für eine ganze Lebensphilosophie.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert