Wassenberg-Ophoven - Ein Dorf sucht Baumpaten

Ein Dorf sucht Baumpaten

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg-Ophoven. Der Dorfverschönerungsverein Ophoven traf sich zur Generalversammlung in der Mehrzweckhalle.

Marko Göbels begrüßte die Besucher. Der Geschäftsbericht über das vergangene Jahr zeugte von den vielen Aktionen zur Dorfverschönerung im Ortskern mit Kirche und ehemaligen Kindergarten, in den Anlagen am Ortsweiher mitsamt dem „Haus am See”, mit dem bepflanzten Überlaufbecken und dem Windrad sowie mit der Bepflanzung der oberen Marienstraße.

Auch die Pflege der Dorfkreuze wurde nicht vergessen. Der Kassenbericht zeugte von Sparsamkeit. Bei den Vorstandsneuwahlen wurde Marko Göbels einstimmig zum Vorsitzenden, Frank von Helden zum Stellvertreter gewählt. Geschäftsführer wurde Wilfried Ritterbecks, Peter Emunds vertritt ihn. Die Kassengeschäfte werden von Claudia Göbels und Markus Hermanns geführt.

Der Verein wird sich am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft” beteiligen. Ebenso ist ein Sommersonnwendfest mit Einweihung des „Hauses am See” geplant. Zudem werden Paten für Baumpatenschaften gesucht, um den Baumbestand in der Ruraue zu vergrößern.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert