Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Die Silberketten wechseln ihre Besitzer

Von: dol
Letzte Aktualisierung:
hs-schütz-lieck-bu
Neben den Jubilarehrungen standen bei der Mitgliederversammlung der St.-Martini-Schützenbruderschaft zwei besondere Auszeichnungen auf dem Programm: Wolfgang Hofer (7.v.r.) erhielt das silberne Verdienstkreuz, Melanie Bronneberg (6.v.r.) das Ehrenkreuz des Sports in Bronze. Foto: Verein

Heinsberg-Lieck. Die Mitgliederversammlung der St.-Martini-Schützenbruderschaft Lieck hat Präsident und Brudermeister Wilfried Hilgers genutzt, um einige verdiente Schützenbrüder und -schwestern auszuzeichnen.

Seit 25 Jahren gehören Herbert Behnen und Wilfried Hilgers selbst der Bruderschaft an, seit 30 Jahren sind Michaela Hilgers, Heinz Lowis, Peter Fuchs, Willi Esser und Willi Klassen dabei. Seit 40 Jahren sind Walter Hohnen und Karl Hausmann Mitglieder bei den St.-Martini-Schützen.

Leo Kaspers bringt es gar auf 50 Jahre, Theo Hilgers auf 55 Jahre. Seit 60 Jahren sind Hubert Esser, Josef Clemens, Toni Feilzer, Lambert Hilgers und Hermann Jansen den Liecker Schützen treu.

Eine ganz besondere Ehrung wurde Wolfgang Hofer an diesem Tag zu Teil. Er erhielt für sein besonderes Engagement im Schützenwesen das silberne Verdienstkreuz des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Eigens für die Ehrung der Bezirksprinzessin des Jahres 2009, Melanie Bronneberg, war Bezirksschießmeister Gerd Knoll zur Versammlung gekommen. Er überreichte der jungen Frau das Ehrenkreuz des Sports in Bronze.

Das Königssilber trägt in diesem Jahr Rüdiger Kandler, gemeinsam mit seiner Königin Silvia repräsentiert er die Bruderschaft im Jahr 2010. Die Prinzenkette erhielt Andre Geiser, als Schülerprinzessin vertritt Laura Thebrath die Martini-Schützen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert