Kreis Heinsberg - Brandaktuelles Magazin Freizeit-Region Heinsberg 2010

Brandaktuelles Magazin Freizeit-Region Heinsberg 2010

Letzte Aktualisierung:
hts-foto
Präsentieren die Freizeit-Region Heinsberg: Patricia Mees, Karin Hansen und Anita Reinbold (v.l.n.r.) vom Heinsberger Tourist-Service (HTS), der seinen Sitz im Heinsberger Kreishaus hat. Foto: Petra Wolters

Kreis Heinsberg. Die Lager sind gefüllt: Ab sofort nimmt der Heinsberger Tourist-Service (HTS) mit Sitz im Heinsberger Kreishaus wieder Bestellungen für das brandaktuelle Magazin Freizeit-Region Heinsberg 2010 entgegen.

13.500 Exemplare (11.000 in Deutsch, 2500 in Niederländisch) gehen nun auf Reisen, um Lust auf Land und Leute zu machen.

Mit Infos und Tipps zu Land und Leuten, Kultur und Veranstaltungen, Radrouten und Pauschalarrangements liefert der HTS Mosaiksteine zur Gestaltung eines kurzen oder längeren Aufenthaltes in der Freizeit-Region Heinsberg.

Für die Detailplanung gibt es sowohl eine Auflistung des Sortiments von Karten, Plänen und sonstiger relevanter Reiseliteratur in der Geschäftsstelle des HTS als auch eine Übersicht gastfreundlicher Betriebe aller Kategorien: vom Luxus- bis zum Heuhotel und von der Ferienwohnung bis zum Reisemobilstellplatz.

Ein separater Bereich - in der Farbwelt des HTS die „Lila Seiten” genannt - spricht gezielt Planende von Seminaren und Tagungen an. Da werden Tagungspakete von Acht- bis 24-Stunden-Dauer angeboten, modernes Tagungsequipment und Verpflegung inklusive.

Das Magazin ist vor Ort erhältlich beim HTS, im Bürger-Service-Center der Kreisverwaltung und in den Rathäusern der Städte und Gemeinden. Außerdem geht es sprichwörtlich auf Reisen beziehungsweise der HTS mit ihm.

Erste Etappe der Messeaktivitäten des HTS innerhalb seiner Drei-Länder-Tournee ist die CMT Stuttgart mit ihrem Fahrrad- und Erlebnis-Schwerpunkt an diesem Wochenende. Die Stuttgarter Messe behauptet sich bereits seit Jahren als größte Publikumsreisemesse Deutschlands.

Im Februar folgen drei weitere Stationen: Rheinberg, Essen und Amsterdam (Niederlande). Der März setzt mit Leverkusen, Bremen, Retie (Belgien) und Bonn die Schlusspunkte der touristischen Messesaison.

Ab dem Monat Mai wandelt sich dann das Transportmobil des HTS zum Infomobil und wird bei Fahrradaktionstagen und Stadtfesten in der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie anderenorts zu sehen sein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert