Blau-Weiß Erkelenz steht ganz im Zeichen des Jubiläums

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Auf der jährlichen Mitgliederversammlung konnte der Vorstandsvorsitzende Dr. Veit Luxem zahlreiche Mitglieder begrüßen. Das Jahr 2012 stehe voll im Zeichen des 100-jährigen Vereinsbestehens. Und aus diesem Grunde seien für dieses Jahr zahlreiche Veranstaltungen geplant.

Im Vorstandsbericht ging Luxem zunächst auf die Höhen und Tiefen des Jahres 2011 ein. So sei wesentlich gewesen, dass es an der Vereinsspitze einen Wechsel von Karl-Heinz Michalski zu Dr. Veit Luxem gegeben habe. Im anschließenden Bericht des ersten Sportwartes konnte dieser auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken.

Auch der Bericht der ersten Jugendwartin fiel positiv aus. Allerdings bemängelte sie, dass aufgrund des geänderten Schulbetriebes, mit Errichtung von Ganztagsschulen, es immer schwieriger wäre, Kinder sportlich zu fördern. Sodann gab Dr. Wolfgang Backmann als Schatzmeister den Kas-senbericht ab. Leider konnte das Haushaltsjahr 2011 nur mit einem leichten Minus abgeschlossen werden, da viele Instandhaltungsarbeiten notwendig waren und bei leicht rückgängigem Mitgliederbestand (derzeit 324) gleichzeitig die Einnahmen zurückgingen.

Einhellige Zustimmung

Um auch für die Zukunft gewappnet zu sein, war es daher unumgänglich, die Mitgliedsbeiträge leicht anzuheben. Der vom Vorstand gemachte Vorschlag fand einhellige Zustimmung bei den Mitgliedern und wurde verabschiedet. Zum Schluss der Versammlung ging Luxem sodann auf die festlichen Aktivitäten im Jubiläumsjahr ein.

So findet am 26. August die offizielle Feier auf der Clubanlage statt. An sportlichen Aktivitäten sind ein Leistungsklassentur-nier im April sowie im Mai/Juni diverse Jugendturniere vorgesehen.

Natürlich soll auch das Feiern nicht zu kurz kommen. So ist im Vorfeld der offiziellen Feierlichkeiten eine große Clubfete angesetzt und auch das traditionelle Karnevalstreiben soll wieder aufleben. Deshalb findet am Karnevalssamstag im Clubhaus an der Krefelder Straße wiederum eine große Karnevalsfete statt, zu der alle Karnevalsjecken herzlich eingeladen sind.

Den Abschluss des Jubiläumsjahres soll dann die Ausrichtung eines Stadtmeisterschaftsturniers im September bilden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert