Berder Jonge Meister und Aufsteiger

Letzte Aktualisierung:
9143864.jpg
Ausgereizt: Die Saison 2014 in den Kreisligen ist beendet. Der Skatclub Myhl wurde Kreismeister. Foto: Stock

Kreis Heinsberg. Zum Saisonfinale der 2. Skat-Kreisliga trafen sich die vier Teams in Heinsberg in der Gaststätte Cüppers. Tagessieger wurde SC Myhl II mit Peter Paulsen, Klaus Kubisch, Rolf Zohren und Franz Wimmers mit 5:1 Wertungspunkten und 9069 Spielpunkten.

Die Berder Jonge Birgden wurden mit 3:3 Wertungspunkten und 7.080 Spielpunkten Zweiter vor Kreuz Bube Kirchhoven II mit ebenfalls 3:3 Wertungspunkten und 7063 Spielpunkten. Karo 7 Heinsberg II (1:5 / 5484) sah an diesem Spieltag kein Land.

Die Abschlusstabelle:

1. Berder Jonge 33:15/60915

2. Karo 7 HS II 25:23/58538

3. Kirchhoven II 20:28/55341

4. Skatclub Myhl II 18:30/53341

Dem neuen Meister der 2.Kreisliga und Aufsteiger in die 1.Kreisliga, Berder Jonge Birgden mit Holger Kehmer, Werner Hermanns, Manfred Bodden und Franz Gerards, galten die Glückwünsche.Laut Birgdener Vereinsführung haben die Birgdener akute Personalsorgen. Eine Abmeldung des Vereins wurde angemeldet. Die ganze Kreisliga hofft, dass sich in der Skat-Hochburg Gangelt ein paar Spieler finden, die den beliebten Verein doch noch retten können.

Die besten Einzelspieler des letzten Spieltages: 1.Peter Paulsen, Skatclub Myhl II, 2637 Punkte, 2. Franz Wimmers, Skatclub Myhl II, 2606, 3. Rolf Zohren, Skatclub Myhl II, 2391, 4.Manfred Bodden, Berder Jonge Birgden, 2208, 5. Franz Gerards, Berder Jonge Birgden, 2095.

Die Gesamt-Einzelwertung: 1. Hans Peter Reuters, Karo 7 Heinsberg II, Platzziffer 22, 2. Manfred Bodden, Berder Jonge Birgden, 34, 3. Franz Gerards, Berder Jonge Birgden, 36, 4. Josef Knoben, Kreuz Bube Kirchhoven II, 38, 5. Otto Kliemt, Kreuz Bube Kirchhoven II, 44, 6. Holger Kehmer, Berder Jonge Birgden, 45, 7. Peter Paulsen, Skatclub Myhl II, 46, 8. Josef Scheufens, Karo 7 Heinsberg II, 47.

Hans Peter Reuters von Karo 7 Heinsberg II gewinnt den Titel als Ligameister der 2. Kreisliga.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert