Erkelenz - Beim Ausparken in Pizzeria gelandet

WirHier Freisteller

Beim Ausparken in Pizzeria gelandet

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Das hatte sich eine 77-jährige Frau aus Erkelenz wohl anders gedacht: Als sie den Parkplatz am Karolingerring verlassen wollte, landete ihr Wagen in einer Pizzeria.

Nach Zeugenangaben heulte der Motor des Autos auf, bevor der Wagen im Rückwärtsgang die Glasfront des Restaurants durchbrach und im Gastraum zum Stehen kam.

Dabei zogen sich die Seniorin und ihre neunjährige Enkelin, die ebenfalls im Wagen saß, leichte Verletzungen zu. Sie wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Erkelenzer Krankenhaus und in eine Kinderklinik nach Mönchengladbach gebracht.

Glücklicherweise befand sich niemand in der Pizzeria, so dass es dort bei Sachschäden an der Glasfront und dem Mobiliar blieb. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert