Authentischer Weihnachtsmarkt vor historischer Kulisse

Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht. Zum achten Waldfeuchter Weihnachtsmarkt lädt die Gewerbegemeinschaft Waldfeucht am Sonntag, 5. Dezember, ein. Der Markt wird von Bürgermeister Heinz-Josef Schrammen, der die Schirmherrschaft übernommen hat, unter dem Glockenspiel auf dem Marktplatz vor historischer Kulisse um 10.30 Uhr eröffnet.

Anschließend richtet der Vorsitzende der Gewerbegemeinschaft, Johannes Nießen, ein Grußwort an die Besucher. Die Eröffnung wird vom Musikverein Waldfeucht musikalisch gestaltet. Der Markt ist bis 19 Uhr geöffnet. Geboten wird ein traditioneller Weihnachtsmarkt, dessen Warensortiment überwiegend einen Bezug zu Weihnachten vermitteln sollen. Neben professionellen Marktbeschickern sind viele Hobbykünstler wie Krippenbauer und Holzschnitzer dabei. Der Nikolaus beschenkt die Kinder von 14 bis 16 Uhr.

Auch der Imkerverein Waldfeucht präsentiert sich wieder. Um 11 Uhr findet die Präsentation des neuen Imkermobils der Imkervereine Waldfeucht und Selfkant statt. Knapp 100 festlich geschmückte Marktstände werden in Waldfeucht vertreten sein. Die rund 20 Geschäfte im Ortskern wollen sich mit einem verkaufsoffenen Sonntag am Gelingen des Marktes beteiligen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Sprechstunde mit Puppendoktor

Für die kleinen Besucher dreht sich auf dem Marktplatz ein Kinderkarussell, und im Museum Gerhard-Tholen-Stube (Bürgertreff) hält der „Puppendoktor” Wolfgang Stübner seine „Sprechstunde” ab. Auch das Museum ist geöffnet. Musikverein und Männergesangverein werden den Markt stimmungsvoll untermalen. Höhepunkt ist der Auftritt der Blockflötenkindergruppe um 15 Uhr mit Unterstützung der Eltern unter Leitung von Rosel Cleef.

In der Pfarrkirche St. Lambertus findet um 15 Uhr eine Kirchenführung mit Karl Cleef statt. Auch stehen Kutschenfahrten auf dem Programm

Im Rathaus, das von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet ist, stellen elf Künstler aus der Region und den Niederlanden ihre Werke aus. Präsentiert werden Kunstwerke verschiedenster Maltechniken und -stile. Eine Fotoausstellung mit heimischen Motiven rundet die Ausstellung ab. Im Eingangsbereich des Rathauses präsentiert der Aktionskreis Historischer Ortskern einen Videofilm über die Präsentation von Waldfeucht beim Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft”, bei dem Waldfeucht die Silbermedaille erworben hat.

Der Ortskern Waldfeucht ist wegen der Aufbauarbeiten für den Markt am Markttag bereits ab 5 Uhr morgens für den Durchgangsverkehr gesperrt. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert