Auf Pro Sieben dabei: Sonnenschein Miriam mit eiserner Disziplin

Letzte Aktualisierung:
pro-sieben-foto
In der Finalrunde um den Samy´09 mit von der Partie: Miriam Schöpgens aus Heinsberg. Foto: agsb

Heinsberg. Das Pro-Sieben-Magazin Sam vergibt in diesem Sommer erstmals den Samy - einen Preis für außergewöhnlich starke Frauen. Von ursprünglich 532 Bewerberinnen haben es fünf in die Endrunde geschafft. Gegeneinander und als Team treten sie ab Montag in vier Challenges an.

Wer Jury und Zuschauer überzeugt, gewinnt den Samy´09 und einen Ford Fiesta Titanium. Wie sich die Kandidatinnen schlagen, zeigt Sam in dieser Woche, vom 6. bis 10. Juli, täglich um 12 Uhr auf ProSieben.

Den Herausforderungen stellen sich insgesamt fünf Teilnehmerinnen - eine davon kommt nach Angaben von ProSieben aus Heinsberg und soll in der Sendung am Mittwoch ausführlich vorgestellt werden: Miriam Schöpgens (27), Tochter von Kreis-Kämmerer Ludwig Schöpgens.

Sie bewies eiserne Disziplin und nahm innerhalb von zwei Jahren 50 Kilo ab. Ein strenger, aber gesunder Diätplan raubte ihr zwar die Pfunde - die Lebensfreude blieb ihr glücklicherweise erhalten. Als alleinerziehende Mutter bringt die 27-Jährige nichts aus der Ruhe. Und auch bei den schwierigsten Samy-Challenges verliert die gelernte Arzthelferin, die als Sonnenschein gilt, nicht ihr Lachen. Ihr Lebensmotto: „Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.”

Die weiteren Kandidatinnen sind:

Supermama Karin (47) aus München: Die fünffache Mutter ist alleinerziehend und betreibt „ganz nebenbei” eine Kindertagesstätte. Das Geld reicht kaum, den Einkauf für die Großfamilie muss sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß bewältigen.

Organisationstalent Martina (33) aus Hamburg: Die Hansestädterin verwirklichte sich kurz nach der Geburt ihrer Tochter den Traum vom eigenen Yoga-Studio für Mütter mit Kindern. Dank eines ausgetüftelten Zeitplans gelingt es ihr, Firma und Familie unter einen Hut zu bringen.

Kämpferin Laura-Marie (22) aus Friedberg (Hessen): In ihrem Leben musste die jüngste Bewerberin schon zahlreiche Schicksalsschläge hinnehmen. Als Altenpflegerin steht die Hessin fest im Berufsleben, ihren Schulabschluss meisterte sie als alleinerziehende Mami.

Macherin Julia (33) aus Brandenburg: Tagsüber ist die gebürtige Spanierin Feldwebel bei der Bundeswehr und renoviert abends mit ihrer Tochter eine Ruine.

Welche der fünf Bewerberinnen kann die Jury in den Challenges überzeugen und das Zuschauervoting für sich entscheiden? Wer wird die Powerfrau 2009? Die große Finalwoche in Sam wird die Antwort liefern.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert