Kreis Heinsberg - Auch im Winter viel an die frische Luft!

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

Auch im Winter viel an die frische Luft!

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Regen, Schnee, Dunkelheit und Wind: Die kalte Jahreszeit zehrt an den Abwehrkräften. Kein Wunder, dass es gerade im Winter vermehrt zu Erkältungskrankheiten kommt.

Die Apotheker im Kreis Heinsberg geben Tipps, wie man gesund bleibt. „Denn gerade jetzt kommt es darauf an, sein Immunsystem zu stärken, damit es den Einflüssen von außen trotzen kann”, erklärte Hans Kühle, Pressesprecher der Apotheker im Kreis Heinsberg.

Auch wenn das Wetter im Winter nicht immer dazu einlade, sollte man möglichst viel raus an die frische Luft und sich bewegen. Denn Sauerstoff sei das Lebenselixier für die Zellen. Gelange zu wenig Sauerstoff in die Blutbahnen, werde man schlapp, unkonzentriert und lustlos. Keineswegs sollte man sich nur zu Hause einigeln. Gerade die trockene Heizungsluft, die derzeit in Büros und Wohnungen vorherrscht, begünstigt das Austrocknen der Nasenschleimhäute.

Ebenso wichtig für eine gute Körperabwehr seien Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Daher empfahl Kühle eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse. Ein weiterer Tipp sind positive Klimareize wie zum Beispiel heiße Bäder oder Saunabesuche. Spätestens seit der Neuen Influenza wisse jeder, dass regelmäßiges Händewaschen die Zahl der Viren und Bakterien um ein Vielfaches reduziere. Deshalb riet der Apotheker, öfter die Hände zu waschen und den Krankheitserregern so keine Chance zum Angriff zu geben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert