Radarfallen Blitzen Freisteller

Antrag: Schikanen auf die Parkhofstraße

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Auf der Parkhofstraße sollen zwischen der Kreuzung Haagstraße und dem gemeinsamen Kreisverkehr mit der Martin-Luther-Straße zusätzlich geschwindigkeitsmindernde Maßnahmen ergriffen werden.

Das jedenfalls will die Demokratische Alternative Hückelhoven (DAHh) mit einem Antrag an den Rat der Stadt erreichen. Dies könne beispielsweise in Form von Schikanen, Drempeln oder ähnlichen Maßnahmen geschehen.

Als Begründung wird angegeben, die Pkw-Fahrer hielten sich dort nicht an die 20-Km/h-Geschwindigkeitsbegrenzung. Durch die Missachtung der Vorschrift seien Fußgänger und Radfahrer „hochgradig gefährdet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert