Kreis Heinsberg - ADFC: Fahrradparkplatz beim Bauernmarkt gut angenommen

ADFC: Fahrradparkplatz beim Bauernmarkt gut angenommen

Letzte Aktualisierung:
15518923.jpg
Gut angenommen: Der Fahrradparkplatz des ADFC war beim Bauernmarkt in Hohenbusch gut gefüllt. Foto: Verein

Kreis Heinsberg. Nach dem Bauernmarkt auf Haus Hohenbusch in Erkelenz hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Heinsberg eine positive Bilanz gezogen. Viel Besucher seien mit dem Fahrrad angereist und hätten das Angebot des ADFC zum sichern Abschließen mit Abstellbügeln auf dem ausgewiesenen Fahrradparkplatz angenommen.

Der ADFC betreute diesen Parkplatz, nahm den einen oder anderen helfenden Griff am Rad oder beim Abstellen vor. „Sehr schön war, wie viele Familien mit Kindern wir begrüßen konnten“, so die ADFC-Vorsitzende Conny Boxberg.

Unterdessen lädt der ADFC zu einem Radlerstammtisch mit Hartmut Schiszler ein, bei dem die Interessen der Radfahrer in der Kreisstadt gebündelt werden, um sie bei Gesprächen mit der Stadtverwaltung wirkungsvoll thematisieren zu können. Bereits zum ersten Treffen fanden sich fünf Radfahrer zusammen und diskutierten ein breites Spektrum an Themen.

Das nächste reguläre Treffen wird am Mittwoch, 15. November, um 19.30 Uhr im Glashaus, Apfelstraße in Heinsberg, stattfinden. Interessierte und Mitglieder sind sehr gerne eingeladen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert